Natursteinmauer

/Natursteinmauer
Natursteinmauer2018-10-19T11:16:33+00:00

Die Natursteinmauer – Allrounder aus Stein für Ihren Garten.

Was an Natursteinmauern so besonders ist, sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die eigenständigen Funktionen, die sie in Ihrem Garten künftig übernehmen können. Entweder in der Urform der unbearbeiteten Steine oder als präzise verarbeitetes und verputztes Mauerwerk. die Mauern aus natürlichem Stein sind auf jeden Fall begehrte Allrounder und im Garten sehr flexibel einzusetzen. Daher ist es auch besonders wichtig, dass wir gleich zu Beginn gemeinsam Ihre Wünsche definieren und das Mauerwerk dann auch exakt nach Ihren Vorstellungen umsetzen.

Denn sie fügen sich in den eleganten Landhausgarten ebenso gut ein, wie in den sehr modern und cool gestalteten Garten. Ob als Stützmauer an Hängen und Terrassen, als Sicht- und Windschutz, als Einfassung für Hochbeete oder einfach nur als Abgrenzung für den Garten – sie sind wirkliche Multitalente.

Natursteinmauern geben dem Garten Struktur.

In jedem Garten gibt es unterschiedliche Zonen, sowohl was die Gestaltung als auch die Bepflanzung und die Nutzung betrifft. Und diese Zonen kann man natürlich mit Hecken, Sträuchern, Büschen trennen. Das geht immer. Oder man wagt es eine Spur kreativer – mit einer Natursteinmauer als gestaltendes Element im Garten. Zum einen entfällt damit das ständige Zurechtschneiden und Pflegen einer Hecke und zum anderen wirkt eine professionelle Steinmauer ebenso zeitlos wie modern und elegant. So freuen sich auch manche Kleintiere über den besonderen neuen Lebensraum.

Klassisches Handwerk und eine Portion Kreativität

Bei allen Formen ist große handwerkliche Expertise gefragt, die das Team der Qualitätsgärten Fischer in jedem Fall in die Waagschale werfen kann. Denn es braucht Kreativität und ein besonderes Gefühl für Formen und Gestaltung sowie jede Menge Flexibilität. Nur so können wir entscheiden, welche Mauer für Ihren Garten perfekt ist:

  • Natursteinmauer mit runden und formschönen Steinen
  • Freistehende Natursteinmauern als optischen Blickfang

Natursteinmauer mit runden und formschönen Steinen

Gerade die Verarbeitung der natürlichen runden Steine basiert auf einem alten Handwerk. Es ist schwer zu erlernen, doch durch viel Fleiß und jede Menge Erfahrung sind wir auch in dieser Disziplin zu Spezialisten geworden.

Denn einmal müssen Steine so ausgewählt sein, dass sie sich gut stapeln lassen, ein anderes Mal sollten sie auch eine gewisse Regelmäßigkeit aufweisen – was nicht zuletzt auch in der Farbgebung zum Ausdruck kommen sollte. Entweder Ton in Ton oder eher eine kontrastreichere Umsetzung, die auch mit den Pflanzen, die sie umgeben, eine Harmonie bildet.

Freistehend oder stützend. Natursteinmauern überzeugen alle.

Bei freistehenden Natursteinmauern ist unter optischen Gesichtspunkten in der Gestaltung natürlich unbedingt zu bedenken, dass es immer zwei Sichtseiten gibt. Und natürlich sollte sich Ihr neuer schmucker, steinerner Raumtrenner auch in beiden Fällen von seiner besten Seite zeigen. Als stützende Elemente schaffen sie ebene Flächen, geben Sitzplätzen die nötige Rückendeckung und schützen vor Wind. Außerdem geben Natursteine abends auch brav die Wärme wieder ab, die sie tagsüber von der Sonne gespeichert haben – mit einem Wort der perfekte Platz für eine Gartenbank, wenn es abends dann doch schon ein wenig kühler werden sollte.

Ihre neue Natursteinmauer: Rufen Sie am besten heute noch bei unserer Hotline 02956/81086 an – und lassen Sie uns einen Termin vereinbaren. Dann können wir schon bald die neuen Allrounder für Ihren Garten planen.

Das könnte Sie auch interessieren

Qualitätsgärten Fischer – Ihr Spezialist im Bereich Steinmauern – informiert Sie auch gerne über folgende Themen: